zum Inhalt springen

FAQ

Im Folgenden sind häufige Fragen und Probleme aufgelistet:


Ich habe Probleme bei der Anmeldung auf KLIPS (Vorlesung, Seminar, Wahlblock).

Die Anmeldung kann nur während der 3 Belegphasen der Math.-Nat. Fakultät erfolgen (WS 21/22: 1. Belegungsphase 21.07. - 10.08.2021, 2. Belegungsphase 02.09.-23.09.2021, 3. Belegungsphase 07.10.2021 - 23.01.2022). Die Verschiebung von Warteliste auf Fixplätze erfolgt erst wenige Tage nach Ende der jeweiligen Belegphase.


Ich habe die Klausur erfolgreich bestanden, wie erfolgt die Platzvergabe und der Praktikumsablauf?

Im Normalfall besuchen Studierende das Praktikum, welches unmittelbar im Anschluss an ihre bestandene Klausur schließt. Wenn das Praktikum nicht unmittelbar wahrgenommen werden kann, sollte der nächstmögliche Termin wahrgenommen werden. Im Falle von Platzengpässen, müssen sich Studierende, bei denen die Klausur schon länger zurückliegt, hinten anstellen und können ggf. keinen Platz erhalten. 
Allgemein muss das Praktikum innerhalb eines Jahres nach der Klausur abgeschlossen werden.


Ich bin an dem Termin der Sicherheitsbelehrung verhindert.

Dann können Sie leider nicht am zugehörigen Praktikum teilnehmen, denn:

Im Rahmen der Sicherheitseinweisung (HSI) erfolgt auch die persönliche Anmeldung zum Praktikum. Dies ist obligatorisch und kann zu keinem anderen Zeitpunkt erfolgen. Sie erhalten Ihr Labor-Skript und alle Informationen für die darauf folgende Praktikumswoche. Darüberhinaus werden die Laborgruppen verkündet und die Arbeitsplätze im Labor übergeben.


Ich habe die Klausur geschrieben, wann kann ich mit einem Ergebnis rechnen?

Nach absolvierter Klausur (Freitag) erfolgt die Veröffentlichung der Ergebnisse (Eintragung auf  KLIPS und ILIAS) bis spätestens einen Tag vor der Klausureinsicht. Die Klausureinsicht findet am Ende der jeweiligen Woche der Ergebniseintragung statt.


Ich kann am Tag der Klausureinsicht nicht, was kann ich tun?

Die Termine sind bereits zu Semesterbeginn bekannt, aus diesem Grund und in Anbetracht der großen Studierendenzahl werden gesonderte Einsichtstermine nur in Ausnahmefällen angeboten.


Was ist der Wahlblock?

Der Wahlblock ist jeweils eine Wiederholungsstunde der anorganischen und der organischen Vorlesungsreihe. Er findet im Rahmen der Vorlesung am Ende des Semesters statt und wird automatisch nach erfolgreichem Abschluss von Klausur und Praktikum als bestanden angerechnet. Da also kein separater Eintrag des Wahlblocks erfolgt, können Sie diesen auch nicht unter Prüfungsergebnissen einsehen, sondern die Freischlatung nur in Ihrem Studiengangsbaum (Studienstatus) nachvollziehen.
Die Teilnahme wird von Seiten der Dozierenden dringend empfohlen, da die Inhalte der Vorlesung noch einmal zusammengefasst wiederholt werden.


Besonderheiten Zahnmedizin

Möchten Sie als Student der Zahnmedizin am Seminar teilnehmen erfolgt keine gesonderte Anmeldung. Über die Anmeldung zur Vorlesung erhalten Sie via ILIAS Zugang zu den Seminaren und Übungen. Die Teilnahme wird zur Klausurvorbereitung dringend empfohlen.

Auch zum Wahlblock müssen sich Studenten der Zahnmedizin nicht gesondert anmelden. Auch hier wird Ihnen empfohlen an den letzten beiden Vorlesungsstunden (die den Wahlblock bilden) zwecks Wiederholung und Klausurvorbereitung teilzunehmen.